Lesemonat April 2018

Lesemonat April 2018

Erneut hat der April bewiesen, dass er macht was er will. Zwischen Sommergefühlen, Frühlingsgewittern und Regenschauern haben wir diesen Lesemonat alles gesehen. Zum Lesen selbst kam ich jedoch leider erstaunlich wenig. Dennoch möchte ich dir gerne zeigen, was mir der Lesemonat April so gebracht hat.

Gelesen im März 2018

Zum Lesen bin ich in diesem Monat nur sehr wenig gekommen. Das lag daran, dass es auf der Arbeit viel zu tun gab, aber auch daran, dass mein Privatleben es nicht anders zugelassen hat. Wenigstens kann ich sagen, dass Die letzte Reise der Meerjungfrau ein extrem umfangreiches Buch gewesen ist – und ein gutes Buch dazu.

Buchtitel Autor Bewertung
Die letzte Reise der Meerjungfrau Imogen Hermes Gowar ★★★★★

Meinungen kurz zusammengefasst

Die letzte Reise der Meerjungfrau von Imogen Hermes Gowar:

Bei Die letzte Reise der Meerjungfrau handelt es sich um einen außergewöhnlich starken Debütroman. Die Geschichte ist fesselnd, spannend und anspruchsvoll erzählt, macht aber dennoch Spaß zu lesen. Die Charaktere sind super ausgearbeitet und sehr unterschiedlich. Dieses Buch bringt frischen Wind in das Bücherregal und ich kann es aufrichtig jedem ans Herz legen, der sich für die Thematik begeistern kann. Dazu sagen muss ich jedoch auch, dass das Buch, aufgrund des Schreibstils, nichts für Zwischendurch ist, da es doch sehr anspruchsvoll zu lesen ist. [Alles lesen]

Schreibprozess und Schreibtipps

Schreibprozess:

Stand: 30. April 2018 29.134 geschriebene Wörter 90 Word Seiten + 20 Normseiten zum Vormonat

Autorenportraits

Den April über konnte ich viele Autoren vorstellen, deren Bücher zu meinen liebsten Werken zählen. Mit dieser neuen Möglichkeit hat sich auch die Kategorie Autoren entwickelt. Darin findest du jetzt seit den letzten Tagen auch folgende Schreiberlinge:

Highlights aus diesem Lesemonat

Ein Highlight in diesem Monat war der Kontakt zu vielen neuen Bloggern aus der Buchblogger-Szene. So langsam habe ich das Gefühl, richtig angekommen zu sein. Das macht glücklich und stolz. Meine Lieblingsblogs kannst du allesamt in meinem persönlichen Blogroll finden. Hinterlasse mir auch jederzeit gerne einen Kommentar, ich sehe mir gerne andere, neue Blogs an.

Was sind deine persönlichen Highlights aus dem Lesemonat April? Welche Bücher haben dir besonders gut gefallen oder welche haben dich enttäuscht? Ich freue mich auf dein Feedback in den Kommentaren.

Beitragsbild: © congerdesign – pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.