Lesemonat April 2019: Prüfungsendspurt

lesemonat-april-2019-nonsensente

Meine Abschlussprüfung steht unmittelbar bevor. In wenigen Tagen werde ich meine Prüfungen absolvieren. Dementsprechend sah auch mein Lesemonat April 2019 in der Vorbereitung aus: Lernen, lernen und nochmal lernen! Ich habe Lehrbücher gelesen, Übungsaufgaben gemacht und versucht mich so gut es geht vorzubereiten. Andere Bücher habe ich in dieser Zeit nicht in die Hände genommen.

Gelesen im April 2019

Buchtitel Autor/in Bewertung
Pidapipó Lisa Valmorbida ★★★★★

Pidapipó von Lisa Valmorbida

Ich hatte in meinem Leben noch nie so ein schönes Kochbuch in den Händen. Pidapipó ist ein Rezeptbuch, dass Eis-Veteranen genauso wie Eis-Einsteigern mit Sicherheit sehr viel Freude bereiten kann. Die Rezepte sind abwechslungsreich und absolut lecker. Von leicht bis anspruchsvoll ist alles dabei, was man sich nur wünschen kann. Ich habe zuvor noch nie selber Eis gemacht. Der Einstieg in die kalte Küche ist mir ein wenig schwer gefallen, doch schon bald hatte ich den Dreh raus. [Mehr erfahren]

Insgesamt entspricht das Lesepensum im Lesemonat April 2019 für mich 1 Buch mit insgesamt 192 Seiten.

Schreibprozess und Schreibtipps

Schreibprozess

Stand: 28. Februar 2019 34.124 geschriebene Wörter 120 Word Seiten + 0 Normseiten zum Vormonat

Der Unterschied zwischen Softcover und Hardcover

Bücher gibt es in vielen Arten und Formen. Nicht immer ist es deshalb ganz einfach, die unterschiedlichen Büchertypen von einander zu unterscheiden. Eine der häufigsten Einteilungen findet über die Bezeichnung Softcover und Hardcover statt. Doch was ist das genau, wie unterscheiden sich diese beiden Typen und was ist schlussendlich besser? [Mehr erfahren]

Highlights aus diesem Lesemonat

Nicht mehr lange, dann kann ich völlig neu durchstarten und die Durststrecke auf meinen Social Media Kanälen und auch auf meinem Blog hat hoffentlich ein Ende. Wünscht mir Glück für die anstehenden Prüfungen! Mein SuB wächst und wächst und ich habe mir fest vorgenommen, diesem Stapel ab Juni den Kampf anzusagen. Also bleibt gespannt! Was war dein Highlight im April 2019?

Teilen:

1 Kommentar

  1. 2. Mai 2019 / 7:22

    Guten Morgen Sarah!

    Mit Kochbüchern hab ich es gar nicht, vor allem weil ich auch so ungerne koche 😀 Und ich bin eine der wahrscheinlich wenigen Ausnahmen, die Eis nicht gerne isst ^^ Auch im Sommer oder so, keine Ahnung warum. Als Kind hab ich Eis geliebt aber mittlerweile kann ich damit nicht mehr viel anfangen. Aber ich kann mir vorstellen dass es Spaß macht, sich da auszuprobieren und verschiedene Rezepte durchschlemmen kann ^^

    Für deine Prüfung drücke ich dir ganz fest die Daumen und hoffe natürlich auch, dass du danach wieder etwas mehr Zeit für dich hast und das umsetzen kannst, was du geplant hast.

    Mein April war wirklich ganz toll, privat aber auch lesetechnisch – bis auf ein Buch, das mich enttäuscht hatte, waren alle richtig gut und ich hatte sogar drei Highlights dabei 😀

    Ganz liebe Grüße und einen wundervollen Mai
    Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Me
Looking for Something?
Search:
Post Categories: