Must-Have Tools für Blogger, Freelancer und Autoren!

autoren-toolbox

Du bist Blogger, Freelancer oder Schriftsteller, beziehungsweise möchtest es werden? Deinem Erfolg steht nichts mehr im Wege. Ich gebe dir die ultimativen Tools an die Hand, mit der dir das Verfassen von Texten, das Sammeln von Ideen und das Einsparen von Zeit leichter von der Hand geht als jemals zuvor. Schreiben ist ein Hobby und eine Leidenschaft, aber eben auch ein Handwerk. Jeder Handwerker braucht seine Werkzeuge. Oder hast du schon einmal einen Malermeister ohne Pinsel gesehen? Diese Werkzeuge möchte ich dir geben.

Alle Tools habe ich selber schon ausprobiert und nutze sie noch immer.

1. Das Notizbuch für Ideen zwischendurch

Leuchtturm 1917 – Schwarz, dotted

Es ist das beliebteste Notizbuch überhaupt: Leuchtturm. Egal ob als Tagebuch, Notizbuch oder Kalender. Du brauchst einen Ort, um deine Ideen festzuhalten. Ich nutze die Leuchtturm Produkte seit Jahren und habe stets ein Exemplar dabei. Du brauchst ein qualitatives Notizbuch, das nicht auseinander fällt, egal wohin du es mit nimmst. Du brauchst einen Platz für Ideen, Zitate und Inspirationen. Als Blogger oder Autor kommen die besten Ideen manchmal völlig unmittelbar. Sei gewappnet!

2. Wort- und Textverarbeitungsprogramm mit Rechtschreib- & Grammatikkontrolle

Microsoft Office 2016 Standard

Egal ob als Blogger oder als angehender Autor – ein vernünftiges Programm zum Schreiben ist die absolute Basis für gute Texte. MS Office ist seit Jahren Marktführer in diesem Gebiet, das nicht umsonst. Das Programm hilft dir bei der Rechtschreib- und Grammatikkontrolle und ermöglicht dir einfach Texte zu formatieren und zu verfassen. Der große Vorteil: Mit dem MS Office Paket kannst du gleichzeitig auch Tabellen in Excel oder Diagramme in PowerPoint erstellen, um deinen Blog durch Statistiken aufzuwerten.

3. Die perfekte Kamera für atemberaubende Aufnahmen

Canon EOS 600D

Als Blogger ist eine Kamera unabdinglich. Klar – auch kostenlose Foto-Plattformen wie pixabay oder Unsplash sind tolle Möglichkeiten, um seine Website durch Fotos und Bilder aufzuwerten. Ich selber greife hin und wieder auch auf diese Dienstleister zurück. Doch sind wir mal ehrlich: Kein Stockphoto der Welt löst eigene, echte Fotografie ab. Deine Bilder sollten auf Dauer genauso einzigartig sein wie dein Content. Doch vor allem auch genauso qualitativ. Deshalb mache es von Anfang an richtig. – Und die Canon EOS 600D hat mir dabei immer gute Dienste geleistet.

4. Diktierprogramm zum schnelleren Schreiben

Dragon NaturallySpeaking Home

Wenn du Glück hast, kommst du irgendwann in einen echten Kreativitätsrausch. Die Ideen sprudeln. Das ist fantastisch. Doch leider kommen auch geübte PC-Nutzer oft mit ihren Händen nicht hinterher, um alle Ideen aufzuschreiben. Mir hat es deshalb geholfen, ein Diktierprogramm zu verwenden, das meine Worte in Schrift verwandelt. So ist es mir gelungen, meine Geschwindigkeit beim Schreiben zu verdoppeln.

5. Spotify

Spotify

Glaub mir – Musik bewirkt Wunder beim Schreiben. Wenn dir die richtige Inspiration fehlt oder du gerade mit einer Schreibblockade zu kämpfen hast, fehlt dir manchmal einfach nur der richtige Soundtrack auf den Ohren. Von Fantasymusik über Folk, Pop, Rock bis hin zu dem ein oder anderen Podcast – Spotfiy ist ein absolutes Must-Have für jeden Schreiber! Wenn du Musik hörst und die Augen schließt, dann siehst du deine eigene Fantasy Welt schon von alleine vor deinen Augen.

 

6. Die richtige Unterlage für deine Ideen

Sharkoon 1337 Gaming Mauspad, L, schwarz

Wenn du schreibst – ganz gleich ob ein eigenes Buch oder auf einem eigenen Blog – dann wirst du viel Zeit am PC verbringen. Es mag so banal klingen, doch die Arbeit geht deutlich leichter von der Hand, wenn du eine richtige Unterlage für deine Computer Maus benutzt. Ich nutze die Sharkoon Mauspads schon seit Jahren und bin mehr als glücklich mit den großen Flächen, über die meine Maus auch dann mal gleiten kann, wenn ich dabei bin, Dinge zu illustrieren und einfach mehr Arbeitsfläche brauche.

7. Drucker und Druckpapier für Lektorate und Testleser

Canon Pixma MX495 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät

Du möchtest deine Texte eines Tages veröffentlichen, oder? Und wenn du als Blogger Geld verdienen willst, musst du stets die Möglichkeit haben, Arbeitsproben vorzuweisen. Auch heutzutage kommt man um Scanner, Kopierer, Drucker und Fax nicht drum herum. Du musst schließlich in der Lage sein, deine Arbeiten von Lektoren oder Freunden Korrektur lesen zu lassen. Häufig fallen einem auf Papier mehr Fehler auf als am PC. Das bequeme daran ist: Du hast die Ausdrucke immer dabei. Damit bin ich bisher immer sehr gut gefahren.

8. Das richtige Theme für deinen Blog

Pipdig Website Themes

Als Blogger brauchst du ein vernünftiges Theme, da führt kein Weg dran vorbei. Doch auch als angehender Autor solltest du dringend über eine gute Internetpräsenz nachdenken. Ich persönlich nutze auf nonsensente seit Beginn an die Themes von Pipdig und bin damit sehr zufrieden. Die Designs sind modern, einfach anzupassen und responsive. Auch eine SEO-Tauglichkeit wird mit diesen Designs gewährleistet. Es gibt sie für alle Arten von Blogs. Ich selber würde vermutlich mit keinem anderen Anbieter mehr fahren wollen.

9. Die besten Kopfhörer um die Welt abzuschalten

Beats by Dr. Dre Beats Solo3 Wireless Kopfhörer

Wenn du wirklich im Schreibfluss bist, dann solltest du dich von nichts mehr ablenken lassen. Auch Musik kann eine großartige Inspirationsquelle sein und dich in Situationen oder Gefühle hinein versetzen. Für mich kommt ein Arbeiten ohne Musik schon lange gar nicht mehr in Frage. Mit den Wireless Kopfhörern von Beats kannst du – egal wo du gerade sitzt, ob Café, PC oder im Park – immer in deine eigene Welt abtauchen. Die Kopfhörer haben eine lange Akkulaufzeit für lange Schreibsitzungen und sind mit so gut wie allen Geräten kompatibel.

10. Energie!

Beanies Flavour Coffee

Egal welchem Schreibberuf du nachgehst: Du brauchst Energie! 😉 Natürlich sollte das selbstverständlich sein. Doch wenn ich dir schon meine liebsten Schreibutensilien vorstelle, dann darf auch der Flavour Kaffee von Beanies nicht fehlen. Beanies gibt es in vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtung, er enthält Koffein und er ist innerhalb weniger Minuten mit heißem Wasser schnell aufgebrüht – also perfekt für eine lange Nacht in der Welt der Worte. Bei meinen Schreibsitzungen darf ein Kaffee nämlich nie fehlen.

 
 

Die besten Tools zum Schreiben von Büchern und Blogbeiträgen

Mit den richtigen Tools schreiben sich deine Blogbeiträge und Bücher bald ganz von alleine. Natürlich darf das wichtigste Utensil von allen auch nicht fehlen: Leidenschaft und Kreativität! Denn egal wie viele Gadgets du dir für das Schreiben kaufst, am Ende wirst du nur dann wirklich erfolgreich, wenn du auch an dich glaubst. Ich glaube an dich. Denn ich bin überzeugt davon, dass jeder eine kreative Ader hat. Mit meinem Buchblog möchte ich dir helfen, diese zu entdecken.

Bis dahin wünsche ich dir vor allem eines: Viel Erfolg!

Newsletter

Teilen:

Disclaimer: In diesem Beitrag befinden sich so genannte Affiliate Links. Kaufst Du über diese Links ein, bekomme ich von dem jeweiligen Shop einen kleinen Prozentsatz an Provision. Für dich entstehen selbstverständlich keine Mehrkosten und du hilfst mir dabei, dass ich weiterhin Content für dich produzieren kann. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Close Me
Looking for Something?
Search:
Post Categories: