nonsensente-2020-logo

nonsensente ist dein Ansprechpartner rund um die Themen Marketing, Entertainment und Knowhow. Folge den Brutkrumen zum Ententeich!

Neueste Beiträge

unten gibt's noch mehr
nach oben
a

Bücher

  /  Bücher (Page 7)

Ein Jahr lang stand Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken von John Green ungelesen in meinem Bücherregal. Bei meiner letzten Umstrukturierung ist mir das Buch dann wieder in die Hände gefallen und ich habe beschlossen, es zu lesen. Keine fünf Tage später stand das Buch wieder im Regal. Dieses Mal gelesen. Ich bin mit vielen Gedanken und Emotionen zurück geblieben. Die Geschichten von John Green und mich

Mit den ersten Blättern, die vom Baum fallen, steigt mein Lesepensum auch wieder an. Und was für ein Monat der Lesemonat September 2018 war! Diesen Monat habe ich nicht nur unglaublich viel gelesen, sondern auch viel erlebt. Ich würde sogar fast so weit gehen, zu sagen, dass das bisher der beste Monat dieses Jahr für mich war. Ich habe tolle Menschen getroffen, tolle Pläne, gute Bücher

Manchmal kommt es mir vor, als wäre das Lesen von Büchern ein Luxusgut. Viele Menschen behaupten, sie kämen das ganze Jahr über nicht zum Lesen. Erst im Sommerurlaub, wenn man auf der Liege auf Mallorca liegt, schafft man es dann endlich, ein Urlaubsbuch aufzuschlagen. Bücher lesen bedeutet demnach Entspannung, endlich mal abschalten, nach einem stressigen Jahr. Doch mal ehrlich. Ist es wirklich die Zeit, die fehlt? Ich

„Er wird berühmt werden - eine Legende -, es würde mich nicht wundern, wenn der heutige Tag in Zukunft Harry-Potter-Tag heißt - ganze Bücher wird man über Harry schreiben - jedes Kind auf der Welt wird seinen Namen kennen!“ Die Magie von Harry Potter begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Angefangen hat alles mit diesem Buch – und der Zauber hält bis heute. Ich habe

Es gibt da draußen so viele tolle Blogger, die noch viel tollere Lesezeichen selber machen. Ganz einfach soll es gehen. Mit Dingen die man Zuhause hat. Schnell und wunderschön. Pinterest ist voll von verlockenden DIYs, die man am Ende doch nie umsetzt. Ganz ehrlich? Jeder Bücherwurm weiß doch, wie die Realität am Ende aussieht. Wir nehmen am Ende doch einfach das, was gerade in der Nähe liegt.

Ich lese eigentlich keine Ratgeber. Ohne Ausnahmen. Doch dann habe ich plötzlich doch eine Ausnahme gemacht. Ich habe das Buch Die Entdeckung des Glücks auf dem Instagram Account von Die Liebe zu den Büchern gesehen. Ich weiß nicht genau was es war, doch danach wollte ich das Buch haben. Deshalb habe ich es mir gekauft und gelesen. Wohlgemerkt ohne vorher zu wissen, was genau mich überhaupt